TEXTER & VERLAGE

122248644_975552089597557_5997987952704965811_n-03faa2e4-1920w.webp

Sylvia Kling

Dank Zusammenarbeit mit Sylvia Kling fanden erste Songtexte den Weg auf das neu Album "Seelenfest", welches am 07.01.2022 erschien. Texte wie "Seelenfest", "Dort" oder "Ich kann nicht bleiben", entstamm aus ihrer Feder.

 

"Ich bin meiner Muttersprache gänzlich verfallen" - sagt Sylvia Kling. Seit ihrem 12. Lebensjahr schreibt sie Gedichte, Erzählungen, Kurzgeschichten, Aphorismen sowie Liedtexte. Ausgebildet im Verwaltungsrecht, musste sie 2009 ihre langjährige Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Hier ging sie durch alle Tiefen, die sie 2018 wieder ihren kreativen Talenten widmen ließen. 

 

In ihren Texten werden Phasen des Lebens, der Armut und der Krankheit feinfühlig thematisiert. Immer wieder ist das Pendeln, Flüchten, Kommen und Gehen in den Arbeiten von Sylvia Kling Gegenstand ihrer Betrachtungen. Sie sucht das Detail und die Grenzen: in der Liebe, dem Mensch-Sein, der Natur, Gesellschaft und dem Leben im Allgemeinen sowie Besonderen.

Sie vermittelt damit jene Wärme und Empathie, die so manch einen in dieser schnelllebigen Zeit zu erreichen vermag.

 

In ihren poetisch-musikalischen Lesungen kann man Sylvia Kling nicht nur als Autorin und Lyrikerin, sondern auch als Sängerin und Entertainerin erleben.

 

Ihre Liebe zur Sprache und zu rhetorischen Feinheiten nutzt sie, indem sie seit 2019 als Lektorin/Korrektorin und Werbetexterin (Slogans/Claims) tätig ist. 

 

Im Frühjahr 2019 veröffentlichte die Autorin ihren Debütroman „Ab 40 wird's eng" in der Verlagsgruppe BC Publications und im Anschluss erschien ihr Lyrikband „Was von mir bleibt“ im Bookspot Verlag.

Frühere und geplante Publikationen der vielseitigen Künstlerin können Sie auf ihrer Homepage einsehen.

http://www.sylviakling.com

ElkeBoerner-Verlag_edited.jpg

Elke Walter-Koch

Im Sommer 2022 erscheint ein weiterer Buchband des Lebensart Verlages mit dem Titel: „Tischgespräche – Frauen und ihre Visionen einer neuen Zeit“.
Auch CoraMusik (Soulmama) wird davon 2 Seiten im Bildband in Beschlag nehmen und Einblick in das aktuelle und bisherige Berufs- und Musikleben geben.

Für neue Musikarrangements wurden erste Songtexte zugearbeitet.

www.landleben-creativ.de

LEBENSART-VERLAG DÖBELN

knox-img_edited_edited.jpg

BERND HEIDENREICH (KNOX)

AUTOR & GRAFIKER

Knox, eigentlich Bernd Hans Vincent Dominik Knochenhauer, genannt Heidenreich, (*1948 in Berlin) ist Autor und Grafiker.

Knox arbeitete in den 1970er Jahren als Pressezeichner für DDR-Zeitungen wie Wochenpost, Berliner Zeitung, Für Dich, Neue Berliner Illustrierte, Eulenspiegel-Verlage (Almanach der Karikatur), für niederländische, schweizerische und österreichische Zeitungen, die britische Punch und Svenska Dagbladet, hatte eigene Werbeagenturen, arbeitete für Printmedien, Rundfunk und Fernsehen und auch als Romanautor, der er jetzt immer noch ist.

Er erschuf die Comics Molli Mollig & Hans Dampf, Störtebeker, Robin Hood der Ostsee, das Männer-Kochbuch Man(n) kocht und Cartoons nebst schwarzem Humor, sowie auch die Karikaturenbücher "Alte Säcke", "Alte Schachteln", "Alles Kacke!", "Die Gicht läßt grüßen", "Wehe Ehe" und "PO-litik", wobei Knox in diesem Buch aufzeigt, wie schnell man bei PO-LITIK am Arsch sein kann. 

 

Er war erst Lehrer, dann als Berufsmusiker eine richtige Rampensau und ist in X-Ländern mit seinen Bands aufgetreten. Das Tournee-Leben war früher sein Lebensinhalt. Innerlich ist er irgendwie immer noch eine Art Rampensau, aber gaaanz in Maßen, denn man wird ja älter!

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6

ELISA CAROW

CAROW VERLAG

Elisa Carow spielt verschiedene Instrumente, singt und verlegt Kinderbücher mit tollen Illustrationen.

 

Der Verlag bietet aber auch eine Vielfalt an Romanen, Lyrik, anderen Büchern, sowie Kartenspielen, CDs und BPMN-Boxen. Ein lohnt sich immer beim Carow Verlag rein zu schauen.

 

www.carow-verlag.de